AGB und Kundeninformation

1. Vertragsschluss

Die Darstellung unseres Angebotes einer Komposition in unserem Prospekt bzw. in unserem Internetauftritt beinhaltet lediglich eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebotes und stellt Ihrerseits kein Angebot dar.

Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per Email. Diese Empfangsbestätigung ist keine Annahme des Vertragsangebotes.
Auf mögliche Fehler bzw. Unklarheiten zum Angebot werden wir den Kunden ggf. hinweisen und den Bestellvorgang wiederholen lassen.

Der Kunde verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung, §151 S.1 BGB. Der Vertrag mit uns kommt zustande, wenn der Kunden Vorkasse leistet. Die Annahme des Vertragsangebotes erfolgt zu dem Zeitpunkt, zu dem die Zahlung unserem Konto gutgebracht wurde, wobei die Zahlung spätestens 10 Tage nach Absendung der Bestellung zu erfolgen hat.

2. Lieferung, Lieferzeit, Versandkosten

Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten.

Wir tragen für den Kunden unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko.

Unsere Lieferzeit beträgt 30 Tage. Die Lieferfrist beginnt mit dem Vertragsschluss gem. Ziffer 1 unserer AGB. Die Lieferung gilt als zu dem Zeitpunkt bewirkt, zu dem der Vertragsgegenstand entsprechend der vereinbarten Versandart versandt wurde.

3. Zahlungsart

Es wird nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden angezeigte Zahlungsart akzeptiert.

4.Gewährleistung

Es wird gewährleistet, dass die Komposition ein künstlerisch individuell erschaffenes Unikat darstellt. Eine weitergehende Gewährleistung für die Komposition ist ausgeschlossen.

Die Gewährleistung für die Komposition ist ausgeschlossen. Im Fall eines Mangels oder einer Beschädigung der weiteren Bestandteile haben sie die Gesetzlichen Ansprüche der Nacherfüllung (Mängelbeseitigung und Nachlieferung). Die Gewährleistung beginnt mit dem Zugang der Ware beim Kunden. Die Gewährleistungsfrist beträgt 4 Wochen. Schadensersatzanspruch des Bestellers wegen nicht vertragsgemäßer Lieferung beschränken sich auf das Zweifache des Auftragswertes.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, Email) widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Vertragsschluss gem. Ziffer 1 unserer AGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Komposition mit Charakter
Werner Heinrich Schmitt
Am Strandhotel 8
67122 Altrip

Email: info@kompositionmitcharakter.de

5. Verbraucherinformation

Sie werden im Rahmen des Bestellablaufes über Möglichkeiten informiert, Eingabefehler zu erkennen und zu korrigieren.

Die für den Vertragsabschluß zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

6. Anbieterkennzeichnung

Komposition mit Charakter
Werner Heinrich Schmitt
Am Strandhotel 8
67122 Altrip

Telefon: 06236 425623
Email: info@kompositionmitcharakter.de
Steuernummer: 27/151/8173/4